Startseite

Die Jahresversammlung hat am 24. August 2019 stattgefunden.

Den Jahresbericht und einige Eindrücke von der Versammlung finden sich unter Aktuelles > Jahresversammlung

Weiterbildungen/Veranstaltungen

LEGASG-Kurs 2020           

Wahrnehmen und wahrgenommen werden 

Wie kann ich die Aufmerksamkeit variantenreich anregen?

Regula Küng gibt in einem halbtägigen Kurs mit kurzen Gestaltungsabläufen für Zweier- und Kleingruppen einen Einblick in die sensomotorische Arbeitsweise. Unterschiedliche Modalitäten der Handlung und der Wahrnehmung öffnen den Blick für ein körperzentriertes Erweitern von Fähigkeiten und Fertigkeiten. 

  • Interaktiv und spielerisch werden die Sinneseindrücke vertieft. Agiert wird in der Grob-, Fein- und Graphomotorik. 
  • Die KursteilnehmerInnen lernen Wahrnehmungs- und Bewegungsbezüge mit und ohne Material kennen, welche unter anderem die Konzentration und Kooperation stärken und gestalterisch lenken. 
  • Vorlagen mit konkreten Übungen/Abläufen können im Unterrichtsalltag stufenübergreifend weiterentwickelt werden. 

Datum: Freitag, 20.03.2020 Nachmittag oder Samstag, 21.03.2020 entweder am Morgen oder am Nachmittag (jeweils halber Kurstag – der Kurs wird 3x angeboten).

Kursleitung: Regula Küng (Rhythmiklehrerin, Dozentin und Kursleiterin)

Kontakt

Hier können Sie uns via E-Mail kontaktieren und uns Ihre Mitteilungen, Anregungen, Wünsche oder auch Kritik zukommen lassen. Wir werden Ihr Feedback auf jeden Fall beantworten.